Technische Daten

Abmessungen:Spannweite 5,3 m, Länge 3,0 m, Höhe 1,1 m.
Gewicht:Startgewicht < 90 kg.
Antrieb: 10 kw, Multi Fuel, Einspritzmotor.
Flugleistung:typische Aufklärungsfluggeschwindigkeit 90 km/h.
Dienstgipfelhöhe > 5.000 m ISA Höhe.
Flugdauer:größer 12 Stunden, abhängig von Nutzlast
und Einsatzprofil.
Steuerung:Automatikflug (3D Wegpunktliste) und/oder ferngesteuert. Flugprogramme können während des Fluges geändert werden. Navigation über differential GPS oder über Entfernung
und Azimutdaten der Richtfunkstrecke.
Avionik:Navigation, Autopilot und Fluggerät-System Management sind voll digital. Sensormodul mit Lagekreisel, Drehsensoren, Magnetkompass, Luftwertesensoren und Beschleunigungsmesser.
Aufklärungssensoren: schwenkbare Kamerasysteme für optischen (einschließlich High Definition), infraroten und hyperspektralen Frequenzbereich; Synthetic Aperture Radar (SAR inkl. GMTI).
Optionale Nutzlasten:Detektoren für chemische, biologische, radiologische und nukleare (CBRN) Agenzien; Verschlüsselungssysteme; ESM; COMINT; Funkrelaissysteme; Transponder.
Daten Link:Duplex-Mikrowellenverbindung (C-Band), Richtantennen im Fluggerät und in der Bodenstation. Up link für Steuerbefehle, Down link für Videosignale und Systemdaten in Echtzeit; Übergabefunktion.
Daten Link Reichweite:> 100 km.
Daten Link Relais:Modulare Nutzlast von LUNA für Aufklärung jenseits von "Line of Sight"-Bedingungen.
Start:Leichtes Seilfederkatapult, zusammenlegbar für den Transport.
Landung:Netzlandung mit automatischen Landeanflug via Differential-GPS; oder automatische Fallschirmlandung.
Luna NG Flugzeug